METAL HAMMER Podcast

METAL HAMMER Podcast

Maximum Metal

METAL HAMMER Podcast Folge 18 mit Specki T.D. von In Extremo

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wer hat denn da den Turbo eingelegt? Es sind Thorsten „Zacke“ Zahn und Sebastian Kessler, mit der bislang am schnellsten auf den Punkt kommenden Episode des METAL HAMMER Podcast!
Gibt ja auch gute Gründe, aufgekratzt zu sein: Iron Maiden haben ihr 17. Studioalbum angekündigt! Was von SENJUTSU zu erwarten ist, und welche Geheimnisse es im vollgepackten Videoclip zur ersten Single ‘The Writing On The Wall’ zu entdecken gibt, erfahrt ihr hier! Für Freude auf ganz anderem Level sorgen Exodus: Tom Hunting scheint seine Magen-OP gut überstanden zu haben.
Im METAL HAMMER Podcast Personality Talk geht es diesmal auf hohe See , hohe Dächer und hohe Bühnen: Specki T.D. von In Extremo berichtet u.a. vom Leben auf seinem Wohnschiff (don’t call it Hausboot!), seinem spektakulären Drum-Stunt-Flug zur Eröffnungsfeier der Fußball-EM und von der Rückkehr seiner Band auf die Strandkorbkonzert-Bühnen.
Plus: The Road To Bullhead City! Wir liefern euch das versprochene zweiwöchentliche Update zum größten, vielleicht einzigen Metal-Open Air 2021 in Deutschland frisch aus Wacken.

Der METAL HAMMER Podcast Folge 17

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Verloren in Zeit und Raum? Kessler und Zahn wissen nicht mehr so recht, wann und wo sie sind… Kein Wunder, bei diesem Auf und Ab der Gefühle:
Juhu! Metallica bringen einen Rerelease des schwarzen Albums heraus! METAL HAMMER feiert das 30. Jubiläum mit einer ausführlichen Titelgeschichte und einem exklusiven Tribute-Sampler zum METALLICA-Album – während die Band selbst beziehungsweise ihr Label 53 Künstler und Künstlerinnen aus Rock und Pop für eine eigene Cover-Scheibe heranholt. Welche von beiden CDs mehr rockt? Entscheidet selbst – und legt euch ein bisschen ins Zeug, um ‘Enter Sandman’ auf die 1 der Single-Charts zu hieven!
Danach könnt ihr die Scheibe ja im Zweifelsfall wieder verticken – nämlich auf der Metalbörse, die aus der Asche des Kellerbrandes emporgestiegen ist. Gleichzeitig kämpft der Berliner Nuke-Club um seine Existenz. Licht und Schatten…
Die Vorfreude auf den Spätsommer kocht wieder hoch: Das Bullhead City Festival in Wacken nimmt Form an. Ab sofort wollen wir euch in einer neuen Rubrik in jeder Episode des METAL HAMMER Podcast mit neuesten Insider-Infos zum vielleicht einzigen und größten Open Air des Metal-Sommers versorgen. Remember where you heard it first!
Im zweiten Teil des Talks mit Powerwolf tauchen wir tiefer in das neue Album CALL OF THE WILD ein: Welchen Hintergrund haben Songs wie ‘Varcolac’, das gesellschafts- und religionskritische (ja, wir sprechen immer noch von Powerwolf!) ‘Glaubenskraft’ und das womöglich grammatikalisch unsaubere ‘Reverent Of Rats’? Falks Maria Schlegel und Matthew Greywolf klären auf!
Diese neuen Metal-Alben nimmt sich das Podcast-Duo zur Brust: Kambrium SYNTHETIC ERA, Laurenne/Louhimo THE RECKONING, Mayhem ATAVISTIC BLACK DISORDER/KOMMANDO, Night Crowned HÄDANFÄRD, Powerwolf CALL OF THE WILD, Space Chaser GIVE US LIFE, Times Of Grace SONGS OF LOSS AND SEPARATION.

Der METAL HAMMER Podcast – Folge 16 mit Thomas Jensen (Wacken Open Air, Bullhead City Festival)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was haben Gary Holt (Exodus, ex-Slayer) und Zacke gemein? Wir erfahren es hier früher, als es dem Chefredakteur lieb ist – während Kessler beim Trinkspiel in Führung geht. Nicht die einzige Überraschung der 16. Episode des METAL HAMMER Podcast, denn auch das häufigste von Metallica in Songtexten verwendete Wort ist weder „Yeah“ noch „Master“. Kann das mit rechten Dingen zugehen?
Und wir decken weiter Geheimnisse auf: Im Exklusiv-Interview mit Veranstalter Thomas Jensen erfahrt ihr bei uns zuerst, welche Pläne es für das Bullhead City Festival 2021 gibt, wie es mit dem Wacken Open Air weiter geht, und wie die Festival-Macher durch die Pandemie gekommen sind.
Diese neuen Metal-Alben nimmt sich das Podcast-Duo zur Brust: Amenra DE DOORN, Beartooth BELOW, Buckcherry HELLBOUND, Fractal Universe THE IMPASSABLE HORIZON, Hiraes SOLITARY, Light The Torch YOU WILL BE THE DEATH OF ME, Pestilence EXITIVM, Suidakra WOLFBITE, Skyeye SOLDIERS OF LIGHT, Die Apokalyptischen Reiter THE DIVINE HORSEMEN, At The Gates THE NIGHTMARE OF BEING und Lord Of The Lost JUDAS.

Der METAL HAMMER Podcast Folge #15 mit Powerwolf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Was gibt’s da zu lachen? Ach so, Herr Zahn schneidet Grimassen, während Kessler versucht, die schlimmen Nachrichten in Worte zu fassen.
Der Festival-Sommer fällt wie es scheint endgültig ins Wasser, nachdem kurz nach dem Wacken Open Air auch das Summer Breeze seine Absage verkünden musste. Aufgeben wollen die Festival-Macher aber noch nicht!
Dagegen verblasst der kalkulierte Aufreger aus dem Hause Till Lindemann beinahe: ‘Ich hasse Kinder’ – aber tut er das wirklich? Rammstein-Schlagzeuger Christoph Schneider jedenfalls scheint anderer Meinung zu sein.
Man darf sich aber auch noch auf Dinge freuen: Das neue Powerwolf-Album CALL OF THE WILD erscheint im Juli – wir sprechen mit Matthew Greywolf und Falk Maria Schlegel über die Hintergründe, die stilistische Weiterentwicklung und den einzigartigen Zusammenhalt im Wolfsrudel. Von band-typischer Schlüpfrigkeit bis zur ernsten Religions- und Sozialkritik deckt CALL OF THE WILD alles ab – lässt dabei aber nicht an metallischen Faust-ball-Momenten mangeln.
Schon heute erscheinen die neuen Alben von u.a. Crypta, Dornenreich, Go Ahead And Die, Hammer King, Interloper und Mammoth WVH – wie diese wohl bei unseren Podcastern ankommen?

METAL HAMMER Podcast Folge #14 mit Jen Majura (Evanescence)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dave Ellefson fliegt wegen virtueller Techtelmechtel bei Megadeth, während die Songcontest-Gewinner Måneskin zum Drogentest machen. Wtf? Auf den Schock einen Slipknot-Joint.
Das Cannabis, das Perkussionist Shawn „Clown“ Crahan vertickt, ist natürlich nur ein Medizinprodukt. Da muss das METAL HAMMER Podcast-Zwiegespann Zahn/Kessler gleich an allerlei weitere absurde Merchandise-Produkte von Metal-Bands aus den letzten Jahren denken. Habt ihr zufällig eines davon zu Hause stehen?
Im METAL HAMMER Podcast Personality Talk begrüßen wir diesmal Jen Majura. Die Musikerin ist mittlerweile mit Evanescence in internationale Sphären aufgestiegen – hat sich den Erfolg aber entsprechend hart erarbeitet und ist vollkommen auf dem Boden geblieben! Wie haben Vater und Mutter Majura denn auf den Karrieresprung der Tochter reagiert, und konnte die Band den Release von THE BITTER TRUTH trotz Lockdown gebührend feiern? Das inspirierende Gespräch führt von Kochrezepten, Netflix-Tipps und Singvögeln über Pandemie-Blues und kreative Auswege daraus bis zur Nachwuchsförderung in Jen Majuras Musikschule.
Und wie schneiden die neuen Album-Releases der Woche ab? Silver Lake By Esa Holopainen wird selbstverständlich gefeiert – aber auch Bloodbound, Impaled Nazarene, Burning Witches, Flotsam And Jetsam und Red Fang müssen sich den knallhart-subjektiven Kritikermeinung stellen!

METAL HAMMER Podcast Folge #13 mit Kai Hansen (Helloween)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Zeitgeist spukt, die Wilde 13 wildert, und die Glorreichen 7 feiern Helloween – in der 13. Episode des METAL HAMMER überschlagen sich die Ereignisse!
Das pandemische Podcast-Duo Zahn/Kessler arbeitet sich an der Aufgabe ab, zur Feier des Tages 13 Metal-Alben mit einer Dreizehn im Titel zu finden. Ob das klappt, wenn es schon zur Herausforderung wird, weiter als bis Zehn zu zählen?
Mystisch wird es bei der Betrachtung der Releases der Woche: Der Zeitgeist geht um bei den neuen Alben von Caliban, The Very End, Myles Kennedy, Dordeduh, Scar Of The Sun, Jess And The Ancient Ones und Debauchery.

Freude und Leid liegen nah beieinander in diesem Internet: Während die Kombination aus Metal und Lego für grenzenlosen Spaß sorgt, ziehen Sabaton und Accept mit ihren jüngsten wenig fan-freundlichen Aktionen den Ärger auf sich.
Doch das Beste kommt zum Schluss: Helloween sind wieder da, in voller Mannschaftsstärke! METAL HAMMER zelebriert das Reunion-Album des Jahres in der ausführlichen aktuellen Titelgeschichte. Einen Teil daraus bekommt ihr hier zu hören: Autorin Katrin Riedl taucht mit Rückkehrer Kai Hansen tief ein in die Geschichte aus Trennung, Versöhnung und des magischen neuen Albums HELLOWEEN.

METAL HAMMER Podcast Folge #12 mit Achim Ostertag und Jonas Medinger (Summer Breeze)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bock auf einen heftigen Moshpit mit tausenden anderen Verrückten? In New York City ist genau das bei einer Hardcore-Show mit Madball und weiteren Bands passiert – ohne Hygiene- und Sicherheitskonzept, ohne Abstände, ohne Masken, inmitten einer Pandemie.
Cleverer gehen es deutsche Festivalmacher an; hinter den Kulissen wird ordentlich geschraubt, um zumindest die letzten noch nicht abgesagten Sommerfestivals im August über die Bühne bringen zu können. Einen großen Satz mach vorne machte hier zuletzt das Summer Breeze mit einem detailliert ausgearbeiteten, ausführlichen Corona-Konzept:
Was da alles drin steckt, und wie die Chancen auf ein Summer Breeze 2021 stehen, verraten uns Festivalveranstalter Achim Ostertag und Head Of Festival Production Jonas Medinger im Exklusiv-Interview!
Zuerst aber stürzt sich das Podcast-Duo Zahn und Kessler auf die neuen Albumreleases in Metal-Land. Über die Mächtigkeit von Gojira (Album des Monats im aktuellen METAL HAMMER!) sind sich alle einig – aber wer ist das faule Ei im Nest? Stilistisch ist alles vertreten von Black (Vreid) über Thrash (Evile) und Modern (Tetrarch) bis Prog (Poverty’s No Crime) und Gothic (Autumn Bride) Metal – lasst euch überraschen!

Folge #11 mit Saltatio Mortis, über Cannibal Corpse, The Offspring, Endseeker u.a.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Saltatio Mortis lassen sich von nix ausbremsen: Nach dem Erfolg von FÜR IMMER FREI (ihrem vierten Nummer-Eins-Album in Folge) bringen sie die neuen Songs jetzt endlich auf die Bühne – mit ihrem ersten Konzert seit 15 Monaten, und dem ersten in einem neuen Line-Up. Auch sonst sind sie umtriebig, rocken Youtube, TikTok, die Podcast-Landschaft und den Pop-Barden Sasha.
Jede Menge aufzuarbeiten also mit unseren Talk-Gästen Jan „Jean Méchant, der Tambour“ Mischon und Jörg „Alea der Bescheidene“ Roth, die noch einige Überraschungen versprechen – nicht nur für ihr groß angelegtes Streaming-Konzert Ende April.
Darüber hinaus zerbrechen sich Chefredakteur Thorsten „Zacke“ Zahn und Redaktionsleiter Sebastian Kessler ihre schönen Köpfe über die neu erscheinenden Metal-Alben des heutigen Tages: Darf man VIOLENCE UNIMAGINED von Cannibal Corpse kacke finden? Sind Endseeker die neuen Entomed, Greta Van Fleet die neuen Led Zeppelin, und The Vintage Caravan die besseren Greta Van Fleet? Wie egal sind die neuen Alben von While She Sleeps und The Offspring, und was zum Teufel soll der Mist mit Escape The Fate?

Folge #10 über MUTTER von Rammstein und mit Alex Wesselsky (Eisbrecher)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zahn und Kessler lassen sich nicht zwei Mal bitten und widmen den „Zierfisch“ der Episode dem skandal- wie hitträchtigen Rammstein-Album – macht euch gefasst auf persönliche Erinnerungen, harte Fakten und individuelle Interpretationen zu MUTTER, einem der wichtigsten und größten Rammstein-Werke.
Brandaktuell hat auch unser Talkgast Alex Wesselsky zu feiern: 20 Jahre hat er darauf hingearbeitet, auf dem Titelbild des METAL HAMMER zu landen – das hat er mit dem frischen Eisbrecher-Album LIEBE MACHT MONSTER endlich erreicht, und im Vorbeigehen noch Platz 1 der Deutschen Albumcharts gestürmt. Zacke macht einen gewagten Vergleich auf: Ist Alex Wesselsky der deutsche Lemmy Kilmister?
Blaze Bayley ist ja auch die britische Variante der Böhsen Onkelz – analysiert unser Podcast-Duo anlässlich seines neuen Albums WAR WITHIN ME. Außerdem unter anderem auf der Neuheitenliste: Devil Sold His Soul, The Limit mit Bobby Liebling, Wolfchant, Arion, Horndal, und irgendeine von mindestens drei Bands namens Wheel.

Folge #9 über Lindemann, Clubs als Corona-Leugner und den Tod von L.G. Petrov

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Lindemann, die (ehemals) gemeinsame Band von Rammstein-Sänger Till Lindemann und Hypocrisy-/Pain-Mastermind Peter Tägtgren, trollen ihre Fans, indem sie einen Konzert-Stream ankündigen – und dann doch etwas ganz anderes machen. Frechheit oder gelungene Aktion?
Eine richtig miese Aktion haben sich die Hamburger Clubs Docks und Große Freiheit 36 geleistet, indem sie sich mit schwurbelnden Corona-Leugnern gemein gemacht haben. Kein Wunder, dass Musik-Fans und Konzertveranstalter wenig begeistert sind – wir erklären die Lage. (Hinweis: Der Podcast wurde bereits vor dem gemeinsamen Statement von FKP Scorpio und anderen Veranstaltern aufgezeichnet).
Außerdem verneigen wir uns vor dem kürzlich verstorbenen Death Metal-Helden L.G. Petrov: Zacke erinnert sich an legendäre Begegnungen mit dem Entombed-Frontmann.
Plus: Die Alben der Woche mit u.a. Dvne, Lunar Shadow, Serj Tankian, Saxon, Memoriam und Evanescence – und (aus Gründen) ohne Rob Zombie! Zwischendurch offenbart Kessler schlimme musikalische Geschmacksverirrungen – aber wundert das noch jemanden?

Über diesen Podcast

METAL HAMMER, seit fast 40 Jahren Deutschlands größtes Magazin für harte und härteste Klänge, gibt es jetzt auch auf die Ohren! Alle 14 Tage versorgt euch die Redaktion mit Maximum Metal: Die neuesten Alben, die brandheißesten News, die härtesten Sounds - plus: spannende Gäste aus der Szene zum Talk am METAL HAMMER-Mikrofon.

von und mit Metal Hammer

Abonnieren

Follow us